Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Ennigerloh-Enniger. Auto beim Zurücksetzen gegen Baum geschoben
Der Fahrer eines Lkw hat am Donnerstag (22.02.2024, 13.10 Uhr) beim Zurücksetzen ein Auto gegen einen Baum in Ennigerloh-Enniger geschoben - die Fahrerin des Pkw wurde leicht verletzt.
PLZ
59320
Polizei Warendorf
Polizei Warendorf

Ein 28-jähriger Bielefelder fuhr in seinem Lkw auf der K 1 von Enniger in Richtung Vorhelm. Auf Höhe einer Zufahrt stoppte er sein Fahrzeug und setzte zurück, um in eine Ausfahrt zuvor abzubiegen. Aus noch unklarer Ursache übersah der Bielefelder, dass sich hinter seinem Lkw ein Auto mit einer 25-jährigen Fahrerin aus Enniger befand. Der Lkw schob den Pkw mehrere Meter zurück bis dieser an einen Baum anstieß.

Rettungskräfte brachten die 25-Jährige leicht verletzt zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110