Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Handy weg, was nun?

Handy Diebstahl
Handy weg, was nun?
Wenn das Mobiltelefon gestohlen wurde oder Sie es verloren haben, sollten Sie die folgenden Tipps berücksichtigen

Heutzutage spiegelt sich im Smartphone das halbe Leben wider. Sensible Bankdaten, Anmeldedaten für Onlineshops, private Fotos und Nachrichten sowie unzählige Kontaktdaten und Mails tragen wir täglich in dem kleinen Gerät mit uns herum. Wenn dann ein Fremder das Handy in die Finger bekommt, ist das unwohle Gefühl vollkommen berechtigt.

Es ist wichtig, dass Sie in so einem Fall schnell handeln

Natürlich erleichtert uns dieses kleine Gerät den Alltag. Im Falle eines Verlustes ist es jedoch wichtig, an alles zu denken, damit der Schaden nicht zu groß wird. Denn nicht nur private Erinnerungen können weg sein, unter Umständen sind auch Ihre sensiblen und personenbezogenen Daten in Gefahr.

Polizei gibt Tipps und stellt Checkliste zur Verfügung

In Ausnahmesituationen ist es dann sehr hilfreich, eine Checkliste in petto zu haben, an der man sich orientieren kann. Im Informationsflyer auf der rechten Seite finden Sie eine praktische Zusammenfassung für den Fall des Handyverlustes.
Weiteres zum Thema IT-Sicherheit finden Sie auf der Website des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik.

Der Diebstahl oder Raub Ihres Mobiltelefons beschäftigt Sie immer noch? Manchmal kann so ein Erlebnis die Betroffenen auch in der Zukunft weiterhin belasten. Jede Polizeibehörde verfügt über speziell geschulte Polizeibeamte, die in solchen Situationen Ansprechpartner für die Betroffenen sind. Scheuen Sie sich nicht und nutzen Sie auch in solch einem Fall unser Angebot.

Allgemeine Tipps zum Thema Taschendiebstahl können Sie hier nachlesen.